DrehMOMENTE NRW - ein Kurzfilmwettbewerb der filmothek der jugend NRW

Ihr seid kreativ, neugierig und gern mit der Kamera unterwegs? Ihr habt eine Idee für eine tolle Geschichte? Dann macht euren eigenen Film! DrehMOMENTE unterstützt euch dabei: Bei unserem NRW-weiten Wettbewerb könnt ihr euren Film einem breiten Publikum bekannt machen.

Thema und Genre eures Films sind frei wählbar. Ihr dürft eure Video-, Foto- oder Handykamera nutzen oder eure Aufnahmen mit dem Tablet-PC machen. Auch Videobearbeitung ist erlaubt. Euer Film darf maximal fünf Minuten lang sein. Eure Eltern, Lehrer*innen, Dozent*innen, Gruppenleiter*innen oder andere Personen dürfen euch gern bei eurem Kurzfilm unterstützen.

Kinder- und Jugendjurys sichten alle eingereichten Filme und entscheiden, welche Teilnehmer*innen nominiert werden und welche einen Preis bekommen. Noch dazu haben bei einem Online-Voting alle Filmfans die Gelegenheit, die Beiträge online anzusehen und für ihren Lieblingsfilm abzustimmen.

Jedes Jahr kurz vor den Sommerferien werden alle Teilnehmer*innen des aktuellen Wettbewerbs zur großen DrehMOMENTE Preisverleihung ins Dortmunder U eingeladen. Weil es nicht nur eine(n) Sieger*in geben kann, zeichnen wir die Besten unter euch in vier Alterskategorien aus:

• Minis, bis 6 Jahre
• Kids, 7 bis 13 Jahre
• Teens, 14 bis 17 Jahre
• junge Erwachsene, 18 bis 25 Jahre

Die Sieger*innen können sich über tolle Sachpreise rund ums Thema Film und Medien freuen.

Unsere Ausstellung

Egal, ob Gewinner*in oder nicht: Alle eingereichten Filme werden in einer Ausstellung auf der UZWEI im Dortmunder U präsentiert. Noch dazu zeigen wir euren Film natürlich auch auf unserer Website.


Warum das alles?

Mit DrehMOMENTE NRW bringen wir, die filmothek der jugend NRW, das Medium Film stärker an die Schulen, Hochschulen, Jugendfreizeiteinrichtungen und in die Kitas in Nordrhein-Westfalen. Wir möchten Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene, aber auch Eltern und Pädagog*innen ermuntern, mobile Technik kreativ und clever einzusetzen. Neben dem Wettbewerb bieten wir auch Fortbildungen und Workshops zum Thema Trick- und Handyfilm-Produktion, Videoschnitt oder Nachvertonung an. Hier können sich junge Menschen ausprobieren. Sie lernen dabei den gesamten Produktionsprozess Schritt für Schritt kennen und erfahren zum Beispiel, was ein(e) Drehbuchautor*in, ein(e) Regisseur*in oder ein(e) Toningenieur*in zu tun hat.

Immer wieder gibt es hierbei Gelegenheit, sich auszutauschen und über Inhalte, Ästhetik und Qualität der Filme zu diskutieren. Das ist unser Beitrag für mehr Medienkompetenz und für mehr Fantasie im Umgang mit Tablet, Smartphone und Co.

 

 

 

Projektpate Tom Westerholt

Tom Westerholt, Filmkritiker bekannt aus WDR und Deutschlandfunk Nova, ist seit über 20 Jahren Radiojournalist und leidenschaftlicher Filmfan. In seinem Beruf hat er es täglich mit Kinofilmen, Schauspieler*innen und Festivals zu tun. Er unterstützt das Projekt, weil DrehMOMENTE NRW dem Film-Nachwuchs eine gute Möglichkeit liefert, die ersten, wichtigen Schritte im Filmemachen zu wagen und sich auf dem gesamten Gebiet auszuprobieren. Tom ist davon überzeugt, dass: “Filme neben Musik und Literatur das höchste Kulturgut der Menschen sind - überall auf der Welt. Der Filmnachwuchs sollte daher so gut wie irgend möglich gefördert werden. Freie, künstlerische Gestaltung und freie Meinungsäußerung sind heute wichtiger denn je, deshalb unterstütze ich DrehMOMENTE NRW sehr gerne.“

Das ProjektKontaktImpressumFAQDatenschutzSponsorenPressePartnerfestivals
© 2022 filmothek der Jugend NRW e.V.
Emscherstr. 71 | 47137 Duisburg | 0203 410 58 -24, -25 | info@filmothek.de